Fasten, Tanz & Meditation – emotionales Entgiften mit Bewegung in der Natur

24. April - 1. Mai 2022

Körperliches & emotionales Entgiften

Beim Fasten reinigt sich der Körper von innen. Ein wichtiger Prozess – die so genannte Autophagie – setzt sich in Gang und wirkt wie ein Recyclingsystem. Altes wird losgelassen, die Zellen des Körpers werden durchgeputzt, damit Neues wieder Platz bekommt. Diese Regeneration findet einerseits auf der körperlichen Ebene statt, hat andererseits aber auch Auswirkungen auf unsere Psyche: Belastende Emotionen dürfen sich lösen. Wird diese selbstregulierende Wirkung des Fastens mit gezielten Entspannungs- und Bewegungsimpulsen ergänzt, können Sie dem Körper bewusste Signale für eine Neuorientierung senden.

 

Warum fasten & tanzen?

Ihr körperliches Wohlbefinden hängt eng mit Ihrem seelisch-psychischen Wohlbefinden zusammen – und umgekehrt. Mit rhythmischen Tänzen und Bewegung in der Natur können Sie den eigenen Körper ganz bewusst zur Regulation Ihrer eigenen Psyche einsetzen und damit Ihre Stimmung positiv beeinflussen. Während einer Fastenwoche ist der Körper besonders empfänglich für diese neuen Impulse. Daraus entsteht eine Synergie, die Ihr Herz berührt, Sie nährt und Ihnen hilft, Blockaden und negative Gefühle nicht nur aufzulösen, sondern sie sogar zu verwandeln. Geführte Meditationen und EFT-Klopfübungen unterstützen Sie dabei, die neuen Erkenntnisse gut zu integrieren.

 

Eine besondere Fastenwoche

Schenken Sie sich eine exklusive Auszeit im Naturparadies Hochstrass, genießen Sie das moderne Ambiente in den geschichtsträchtigen Mauern des ehemaligen Klosters und gönnen Sie sich Zeit, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Spüren Sie die reinigende und nachhaltige Wirkung des Fastens, bei der Körper, Seele & Geist endlich das bekommen, wonach sie sich gesehnt haben.

 

 

Das erwartet Sie:

 

Fasten & Ernährung

  • Fastenmethodik nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner mit Saft & Suppe oder wahlweise Intervallfasten 16:8 mit basischer Kost
  • Fachvorträge über die Mechanismen des Fastens als Jungbrunnen
  • Neueste Studienerkenntnisse aus dem Bereich der Ernährungswissenschaft
  • Management des Säure-Basen-Gleichgewichts
  • Ernährungstraining für mehr Genuss und optimale Versorgung
  • Kräuterkunde und natürliche Körperpflege
  • Praktische Tipps für den Alltag zur Unterstützung Ihres persönlichen Gesundheitsprogramms

Tanz, Bewegung & Übungen

  • Morgenspaziergänge und Wanderungen
  • Dehnungsübungen und Gymnastik
  • EFT-Klopftechnik zum Abbauen von Stress und zum Auflösen alter Muster
  • Tanzen und rhythmische Bewegungen in der Natur
  • Meditationen und Entspannungstechniken u. a. zur Synchronisation beider Gehirnhälften sowie zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gedächtniskapazität
  • Atemtechniken zur Stärkung der Lungengesundheit und des Immunsystems
  • Kraftvolle Atemmeditation zur Reinigung und Klärung von Körper, Seele und Geist

Natur, Ruhe & Genuss – Zeit in der Stille

  • Entfachung von Intuition und Kreativität im achtsamen Dialog mit der Natur
  • Panoramasauna und modernes Ambiente auf 4-Sterne-Niveau
  • Raum für Stille und heilsame Kontemplation in einem pulsierendes Naturparadies
  • Kostbares und förderndes Umfeld für bewusste Entspannung

Detailinfos

Allgemein

__

DATUM:

24.04. – 01.05.2022
von Sonntag – Sonntag

VERANSTALTUNGSORT:
Refugium Hochstrass, Hochstrass 7, 3073 Stössing

ANMELDUNG:

Ausschließlich bei Mag. Aneta Pissareva, ärztlich anerkannte Fastenleiterin.
Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich zur Fastenwoche anmelden?
E-Mail: info@fastenseminare.eu, Telefon: 0664/1352747

KOSTEN

Pauschale ab € 1.067,35 (DZ) I € 1.105,15 (EZ)

__

Begleiterin

Mag. Aneta Pissareva
ärztlich anerkannte Fastenleiterin,
reset-fasten.at