Zimmer & Suiten

ALTE RÄUME, NEUE ZIMMER

Sanft und behutsam haben wir aus der alten Klausur und den ehemaligen Internatszimmern helle und freundliche Gästebereiche gemacht. Im Refugium Hochstrass bieten wir Ihnen

24 Einzelzimmer: 6 davon mit besonders breitem Bett, 12 davon mit Verbindungstür
14 Doppelzimmer und
2 Suiten, die Sie als Familienzimmer buchen können.

NIE IST ZUVIEL, WAS GENUG IST

Auch beim Einrichten haben wir uns auf das Wesentliche konzentriert – auf das, worauf es wirklich ankommt. Die Möbel sind von Meistertischlerhand, und auch im Bett haben Sie alles, was Sie wirklich für eine erholsame Nacht brauchen. Steckdosen für Ihre Notebook- und Mobiltelefonakkus finden Sie in Griffweite und ohne sich bücken oder gar unter den Tisch zwängen zu müssen.

Jedes einzelne unserer Zimmer ist für sich – und vor allem für Sie! – das, was Hochstrass als Ganzes ist: ein Refugium. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit schenken, einmal vollkommen abzuschalten. Statt eines Fernsehers finden Sie daher in Ihrem Zimmer Zeit und Muße, um über das Erlebte nachzudenken und ganz zur Ruhe zu kommen.

Zimmerpreise

RAUM

Preise 2017 pro Nacht und Person
inkl. Frühstück

Preise 2018 pro Nacht und Person
inkl. Frühstück

 
Einzelzimmer

EUR 81,-

EUR 83,-

ANFRAGE PER E-MAIL

Doppelzimmer pro Person

EUR 74,-

EUR 78,-

ANFRAGE PER E-MAIL

Doppelzimmer Einzelnutzung

EUR 90,-

EUR 95,-

ANFRAGE PER E-MAIL

Suite

EUR 107,-

EUR 115,-

ANFRAGE PER E-MAIL

Suite Einzelnutzung

EUR 120,-

EUR 150,-

ANFRAGE PER E-MAIL

Ortstaxe

EUR 0,50,-

EUR 0,50  
Refugium Hochstass Zimmer

DER ORT SPRICHT

Als die letzten hochbetagten Schwestern 2009 mit kleinem Gepäck aus Kloster Hochstrass gezogen sind, haben sie ein voll eingerichtetes und perfekt aufgeräumtes Haus hinterlassen. Wir haben den größten Teil des Klosterinventars aufbewahrt und darüber hinaus auch zahlreiche Zeitzeugengespräche geführt, um so viel wie möglich von der mehr als hundertjährigen Geschichte von Hochstrass zu bewahren.

Ebenso wichtig wie die Wahrung der architektonischen Integrität des Anwesens ist es uns, Ihnen als unseren Gästen die Geschichte des Hauses zugänglich zu machen. Daher erzählen wir Ihnen in jedem der Zimmer mit einer Anekdote oder einem beschilderten Artefakt – sei es ein Sessel, ein Spiegel oder nur ein Bilderrahmen – aus der Hochstrasser Historie.